[#dungeon23] Raum 365b: Der Lohn der Mühen

Auch Seba hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um euch dem Ende einen Schritt näher zu bringen.

Raum 365b: Der Lohn der Mühen

Ausmaße: Etwa 12 mal 12 Fuß große Kammer

Sinneseindrücke: Eine unauffällige Tür führt in eine kleine Kammer.

Auf den ersten Blick ist zu sehen: Die kleine Kammer ist leer bis auf eine Vitrine, die in ihrer Mitte steht. An ihrem anderen Ende befindet sich eine erhöhte Steinplatte mit einem magischen Symbol darauf.

Es kann gefunden werden:

Eine etwa anderthalb Meter hohe Vitrine, in deren Glaskasten aufeinander gestapelt drei weiße Hemden liegen.

Auf den Hemden sind Worte in schwarzem Garn eingenäht: Supervixi Carcerem XXIII. Der Träger eines solchen Hemdes bekommt einen Bonus von +1 auf seinen Rettungswurf.

Vorlesetext:

Die Tür öffnet sich und ihr betretet eine kleine Kammer. In ihrer Mitte seht ihr eine etwa anderthalb Meter hohe Vitrine. Hinter dieser befindet sich eine erhöhte Steinplatte, die mit einem beherzten Schritt betreten werden kann.

Hintergrund:

Alles, was die Helden bekommen, wenn sie den Dungeon 23 überlebt haben, ist dieses T-Shirt. Wer die Steinplatte betritt, wird vor den Eingang des Dungeons teleportiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert