Ein kleiner Blick in die Zukunft

Einleitend sei gesagt, dass ich mich hier in Zukunft wieder mehr auf das Rollenspiel konzentrieren möchte – speziell auf die old-schoolige Spielart. Das ist gerade wieder total gegen den Trend, aber das war es auch 2008, als ich begann, den deutschen Markt in den Blick zu nehmen, auch. Dennoch erspielte sich Labyrinth Lord damals eine ansehnliche Anhängerschaft. Mal schauen, ob diese sich wieder reaktivieren oder gar erweitern lässt.

Für alle Brettspielthemen wird auch das Brettergymnasium neu eröffnet werden, aber dazu später mehr.

Ich habe vor, auf News und interessantes Spielmaterial aus dem englischsprachigen Raum hinzuweisen, aber auch auf die wenigen deutschen Schmankerl aufmerksam zu machen. Dazu soll es Interviews geben, ich würde gerne wieder eigenes Spielmaterial zur Verfügung stellen und von der Seifenkiste herab etwas Spieltheorie und starke Meinungen herabposaunen. Ja, auch auf Rezensionen kann und will ich nicht verzichten.

Ein weiteres Element könnte das Recycling (Überarbeiten) alter Artikel sein. Da gibt es einige, gerade zur Geschichte von D&D, nach denen ich auch heute immer mal wieder gefragt werde.

Ich hätte auch große Lust – gerade für rollenspieltheoretische Themen – die Seifenkiste auch für andere Autoren zu öffnen. Da wird sich sicher die eine oder andere Gelegenheit ergeben.

Ihr habt Wünsche und Fragen? Immer her damit…

Mensch, ick freu mir.

5 Gedanken zu „Ein kleiner Blick in die Zukunft“

  1. Hallo Moritz,

    schön wieder von dir zu lesen! Du könntest mal was zum Old-School Rollenspiel allgemein schreiben, und was das für dich konkret ausmacht. Ist auch das Thema bei unserem nächsten SpielLeiter-Stammtisch in Bonn. Da schauen wir uns auch die OSR-Fibel vom letzten GRT nochmal an. Bist natürlich herzlich eingeladen, wenn auch von Koblenz aus vermutlich ein bisschen weit weg.

    https://rollenspiel-bonn.de/viewtopic.php?f=91&t=541

    Gruß

    Johannes

  2. Ich freue mich sehr! Dein Blog war einer der wenigen deutschsprachigen Ressourcen die ich auf meiner „OSR-Entdeckungsreise“ gefunden habe (das muss vor ein, zwei Jahren gewesen sein), und „die Belagerung von Larm“ will noch unbedingt gespielt werden, sowie der „Tempel von Koa-Tau“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.