Deutscher Free RPG-Day 2013???

Ich mache mal wieder Nägel mit Köpfen.

Einen guten Termin hätte ich: 02.02.2013.
Zusagen einiger Verlage (spontan aus dem Kopf Prometheus, Uhrwerk, Mantikore, JCGames) hätte ich auch.
Eine Liste mit deutschen Rollenspielläden habe ich auch.

Eine Liste von Verlagen und Organisationen, die etwas beisteuern könnten, habe ich auch, aber ich denke es wäre nützlich, wenn ihr mal drüberschaut und weitere Vorschläge raushaut, wen ich noch mit ins Boot nehmen kann:

  • 13Mann
  • Ace of Dice
  • Ausgespielt.de
  • Bock Spiele
  • Chessex
  • Cthulhus Ruf
  • Erdenstern
  • Feder & Schwert
  • Finsterland
  • Flying Games
  • Flying Pig
  • Games-In
  • Heidelberger
  • JCGames
  • Ludus Leonis
  • Mantikore
  • Mephisto
  • Nackter Stahl
  • Orkpack
  • ProIndie
  • Q-Workshop
  • Pegasus
  • Prometheus
  • Redaktion Fantastik
  • Seelenfänger
  • Spherechild
  • Ulisses
  • Uhrwerk
  • Verlag für Fantasy- und
    Science-Fiction-Spiele
  • Zunftblatt

Das wäre schon ein schönes Päckchen, das da auf die Rollenspielläden zurollen würde, mit Extrablättern, Promo-Abenteuern und einer CD mit Podcasts…

P.S.: Äh, Karsten – du hättest nicht Lust, mal die Fühler in Richtung Homepage auszustrecken??? Und liebe Layouter, Designer und Illustratoren – ein cooles Logo könnte auch nicht schaden…

10 Gedanken zu „Deutscher Free RPG-Day 2013???“

  1. @Nerzenjäger: DU hörst richtig…
    @Teilzeitheldin: Sieh dir das hier an: http://www.freerpgday.com/

    Im Prinzip wird ein Tag festgelegt, an dem in Rollenspielläden öffentliche Demos stattfinden – dazu bekommen sie Kisten mit Gratis-Kram von Verlagen, der an die Teilnehmer der Runden verteilt wird.

  2. Bin gern dabei. Wenn du webspace, Domain brauchst sag bescheid! Ich würde das Baby ja einfach Rollenspieltag nennen. oder Gratis-Rollenspiel-Tag. zum Thema Logo kann man ja erst was sagen wenn das Konzept steht. Würde meine Hilfe da auch anbieten

  3. Mit Webspace und Domain hätte ich auch helfen können. Zu spät. Aber falls doch, einfach melden. Ich kann auch mal bei den Rolloläden in der Umbegung von Karlsruhe vorbei schauen (das sind so 1 bis 4) und beim Spieleverein hier, vielleicht wissen die noch welche.

    Macht es vielleicht Sinn das mit dem Free RPG Day zu kombinieren? Da machen ja auch sicher einige deutsche Läden mit. Ob auch deutsche Verlage dabei sind, weiß ich nicht, aber vermutlich eher nicht. Aber vielleicht hilft es der Zugkraft es am gleichen Tag zu veranstalten? Und man kann die englischen Jungs sicher motivieren zumindest mal ihren deutschen Verteiler anzuschreiben, wer da mitmachen möchte.

    Also Ideen hab ich, Lust auch, Zeit wenig, aber ich bin zu allen Schandtaten bereit. Sag einfach Bescheid wo und wie man das Projekt unterstützen kann.

    Mail: jan (at) herzliches-rollenspiel.de

  4. Tolle Idee, so einen Event auch hierzulande etablieren zu wollen. Den Gratis Comic Tag hats bei uns unlängst ja auch bereits zum dritten Mal gegeben.

    Was mir an Verlagen noch einfällt sind:

    DDD-Verlag
    Drachenland-Verlag
    Games Workshop (evtl.)

    An Magazinen noch:
    Artefakt
    Games Orbis
    SpielXPress
    Nautilus
    Dausend Dode Drolle (DDD-Verlag)
    LARP Zeit

    Kann hierzu gerne auch noch die Adressen raussuchen, wenn gewünscht, dann schreib das einfach kurz hier @Moritz.

    Frage mich nur, ob der Termin im Winter so gut ist. Bei schönem Wetter hatte der Händler meines Vertrauens den GCT mit Grillen im Freien verbunden…

  5. Die Idee finde ich prima! Was den Termin angeht: was spricht denn für den 2.2., bzw. was spricht gegen die Kombination mit dem internationalen Free RPG Day?
    Vielleicht macht es Sinn, auch ein paar Händler zu befragen, was sie von den Terminen (und der Idee generell) halten. Die deutschen Händler von 2011 hatte Jed Clayton mal raugesucht: http://tanelorn.net/index.php?topic=68151.0
    Für 2012 finde ich spontan nur den Kölner Laden Brave New World: http://www.bravenewworld.biz/website/
    Gruß, Jonas

  6. Klasse Idee, aber bevor ich frage, ob Ihr die Läden in meiner Umgebung auf eurer Liste habt:

    Übernehmen die Verlage die Kosten?
    AFAIK haben die Amis ja die Kosten auf die Läden abgewälzt, weshalb ja auch nicht jeder mir bekannte Laden am diesjährigen Free-RPG-Day teilnimmt.

    MfG

    Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.