[Wyrdwall] Neue Karte

Florian hat die Karte für das neue Setting mal digitalisiert, wobei sie (naturgemäß) etwas von ihrem Charme einbüßt, aber leichter weiterzuverarbeiten ist und irgendwie den Hauch von Professionalität durch das LL-Lager wehen lässt.
Bin mal gespannt, wie sie im Laufe der Zeit an Konturen und Details gewinnen wird.

Edit: Es gibt jetzt eine zweite Version der Karte und auf der deutschen LL-Seite könnt ihr abstimmen, welche Variante ihr bevorzugt.

4 Gedanken zu „[Wyrdwall] Neue Karte“

  1. Freistatt muss – wenn nicht sogar – MUSS auf die andere Seite des Walls – sonst macht die Siedlung keinen wirklichen Sinn.

    Ansonsten durchaus schee anzuschaun, aber könnte der Wall nicht dem verlauf des westlichen Grenzflusses folgen. Das sähe irgenwie "realistischer" aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.