… und direkt nochmal von hinten!

Die Ansicht von vorne kennt ihr ja schon – von hinten ist es aber noch interessanter – da erfährt man immer mehr über einen Rollenspielartikel…

Ich habe übrigens bei Under Siege farbtechnisch noch nachgebessert! Das Rot ist jetzt etwas dunkler, aber dafür klarer – etwa wie der Farbton meines Lieblings-D&D-Moduls „Der Tempel des Todes“. Das ist aber hier noch nicht so dargestellt!

2 Gedanken zu „… und direkt nochmal von hinten!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.