RIP – Keith „Doc“ Herber

Das gibt es doch nicht! Ein weiteres Urgestein der schaffenden Rollenspielszene hinterlässt das nächste kreative Loch in der Struktur des Rollenspiel-Universums. Hier postet Tom Lynch die traurige Nachricht. Für alle, die nicht viel mit dem Namen anfangen können, ist hier ein zweiseitiges Interview mit ihm zu finden, in dem er sich über Call of Cthulhu und sein Verhältnis zu Chaosium äußert. Auf der Seite seines neuen Verlages Miskatonic River Press findet sich eine kleine Biografie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.